Stockfang

Ich habe nach langer Zeit mal wieder ein Stöckchen zugeworfen bekommen, und weil es so lange her ist ... - na, gut, ich mach mit!

1. Setze einen Link zu der Person, welche dir das Stöckchen zugeworfen hat.
Distel.

2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in deinem Blog.
Fragen beantworten, Link setzen und Stöckchen weitergeben.

3. Erzähle von dir 6 unwichtige Dinge/Gewohnheiten/Macken.

3.1. Ich brauche niemanden, der mich besucht, zu erklären, dass ich Science Fiction- und Fantasy-Fan bin - dafür sprechen nicht nur zahlreiche Regalmeter voller entsprechender Literatur oder die Thematik der an den Wänden hängenden Bildern, sondern auch Raumschiffsmodelle, Drachenfiguren und allerlei "utopischer", "fantastischer" oder "exotischer" Nippes. Der Vorteil dabei: Kein Mensch wundert sich über mein Trinkhorn, Runen, Pentagramme, Thorshämmer oder schamanisches Zubehör. Es gibt allerdings Menschen, die das bei einen Mann "meines Alters" für "ein Zeichen der Unreife" halten. Ich frage mich, wie es um die geistige Reife von Menschen bestellt sein muss, die auf die Idee kommen, ihre Reife ausgerechnet durch Wohnungsdekoration demonstrieren zu wollen.

3.2. Ich habe zwar keine Telefonallergie, aber ich bin - relativ - "anruffaul".

3.3. "Koffeinsucht". Aber nicht um jeden Preis: "mein" Kaffee oder der Tee muss stark und aromatisch sein. (Nieder mit Plörrkaff und Tee-Erinnerungs-Wasser!)

3.4. Ich rede gern und viel und falle sicherlich auch dem Einen oder der Anderen ins Wort oder mische mich in Gespräche ein, die mich eigentlich nichts angehen.

3.5. Ich bin (oder halte mich für) kreativ, spontan, einigermaßen gebildet und neugierig auf alles, was ich noch nicht weiß. Und ich lasse das jede(n) wissen, egal, ob sie / er das wissen will oder nicht.

3.6. Ich neige - paradoxerweise - dennoch dazu, meine Werke zu unterschätzen.

4. Gib das Stöckchen am Ende deiner Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.

Na gut, hier meine Opfer (in der Hoffnung, dass ihnen nicht jemand anders schon dieses Stöckchen zugeworfen hat):

Karan
Cynx
Hellblazer
Volkmar
Hunty
Stefanolix
David (Gast) - 16. Apr, 17:03

"Ich frage mich, wie es um die geistige Reife von Menschen bestellt sein muss, die auf die Idee kommen, ihre Reife ausgerechnet durch Wohnungsdekoration demostrieren zu wollen."

Großartig.

distelfliege - 16. Apr, 21:04

muahahaha

Das fand ich auch super!
Den Satz sollte man innen auf dem Deckel der Muskote-Zigarettenblättchenpackung drucken. (Für die, die es nicht wissen: Da sind immer weise Sprüche drin abgedruckt)
Wirr-Licht - 17. Apr, 10:18

ja mist

hat denn schon jeder dieses stöckchen? :D

MMarheinecke - 17. Apr, 10:46

Worterklärung:

Plörrkaff, der - abgestandener, schwacher oder falsch zubereiter Kaffee, in der deutschen Gastronomie und in deutschen Büros Standard.
Von: Plörre, die - Alles Trinkbare, das nicht schmeckt, darf als Plörre bezeichnet werden. Kaff, de - Norddeutsch-mundfaul für "Kaffee" - "´n Tass´Kaff´ - "Eine Tasse Kaffee".

Trackback URL:
http://martinm.twoday.net/stories/4866132/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

karan.twoday.net - 16. Apr, 22:47

Schwungvoll beschmissen...

... hat mich der Martin soeben, da... [weiter]

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Geheimauftrag MARIA STUART...
Krisenfall Meuterei Der dritte Roman der Reihe "Geheimauftrag...
MMarheinecke - 9. Apr, 19:42
Urlaubs-... Bräune
Das "Coppertone Girl", Symbol der Sonnenkosmetik-Marke...
MMarheinecke - 1. Aug, 08:34
Geheimauftrag MARIA STUART...
Ahoi, gerade frisch mit dem Postschiff eingetoffen. Der...
MMarheinecke - 26. Mrz, 06:48
Kleine Korrektur. Man...
Kleine Korrektur. Man kann/sollte versuchen die Brille...
creezy - 11. Nov, 11:29
strukturell antisemitisch
Inhaltlich stimme ich Deinem Text zwar zu, aber den...
dummerle - 5. Jun, 11:12

Suche

 

Status

Online seit 4586 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Sep, 08:43

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


doof-aber-gut
Gedankenfutter
Geschichte
Geschichte der Technik
Hartz IV
Kulturelles
Medien, Lobby & PR
Medizin
Persönliches
Politisches
Religion, Magie, Mythen
Überwachungsgesellschaft
Umwelt
Wirtschaft
Wissenschaft & Technik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren