Donnerstag, 15. September 2011

Perry Rhodan Neo - schon 1996!

Perry Rhodan Neo - das ist der in Fankreisen nicht unumstrittene Versuch, die Anfänge der unbestritten langlebigsten und umfangsreichsten Science-Fiction-Roman-Serie noch einmal neu zu erzählen. Also keine unveränderte oder überarbeitete Neuauflage der 50 Jahre alten Originale, sondern das, was man Neudeutsch einen "Reboot" nennt.
Einiges dazu verriet Klaus N. Frick im Interview mit Phantastik News: „Perry Rhodan Neo“: Ein Interview mit Klaus N. Frick.
Die Idee, Perry Rhodan einmal neu zu starten, ist selbst allerdings nicht ganz neu.
Es gab dieses Jahr z. B. eine Fanautoren-Wettbewerb, Perry Rhodan einmal ganz neu, in einem anderen SF-Universum, zu erzählen Perry Rhodan reloaded – Wir haben einen Sieger!. Der Sieger, Michael Tinnefeld, schrieb mit "Der Unsterbliche – Phase Download" einen heftigen Cyberpunk-Roman.

Aber die Idee ist natürlich viieeel älter. Ich ließ Perry schon anno 1996 noch mal ganz klein anfangen:
Perry-Kid

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Geheimauftrag MARIA STUART...
Krisenfall Meuterei Der dritte Roman der Reihe "Geheimauftrag...
MMarheinecke - 9. Apr, 19:42
Urlaubs-... Bräune
Das "Coppertone Girl", Symbol der Sonnenkosmetik-Marke...
MMarheinecke - 1. Aug, 08:34
Geheimauftrag MARIA STUART...
Ahoi, gerade frisch mit dem Postschiff eingetoffen. Der...
MMarheinecke - 26. Mär, 06:48
Kleine Korrektur. Man...
Kleine Korrektur. Man kann/sollte versuchen die Brille...
creezy - 11. Nov, 11:29
strukturell antisemitisch
Inhaltlich stimme ich Deinem Text zwar zu, aber den...
dummerle - 5. Jun, 11:12

Suche

 

Status

Online seit 6013 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:08

Credits


doof-aber-gut
Gedankenfutter
Geschichte
Geschichte der Technik
Hartz IV
Kulturelles
Medien, Lobby & PR
Medizin
Persönliches
Politisches
Religion, Magie, Mythen
Überwachungsgesellschaft
Umwelt
Wirtschaft
Wissenschaft & Technik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren